So, der Hohlraum war ordentlich konserviert und es kann weiter gehen.

Für mich selbst habe ich als Termin zur Fertigstellung eigentlich die IMM 2008 gesetzt. Natürlich war das nur ein Wunschgedanke. Zum Zeitpunkt der Hohlraumkonservierung ging es schon auf die IMM 2009 zu und da wollte ich unbedingt dabei sein.

Leider musste ich dafür einen Abstrich machen es war einfach finanziell nicht möglich einen neuen 1300er Motor für den Mini aufzubauen. Somit wanderte ein gebrauchter 1000er unter die Haube. Gut versteckt, damit ihn auch keiner sieht. Der Motor hat mir zwei Jahre gute Dienste geleistet und wird mittlerweile (2013) durch einen ordentlich Antrieb ersetzt. Es hat auch wirklich geklappt nach England. Auf den letzten Drücker. Abfahrt war am Donnerstag Morgen und der Tüv Termin für die Zulassung war am Dienstag Abend gegen 18:30 Uhr. Ergebnis: ohne Mängel.

Hier noch ein paar kleine Einblicke beim Zusammenbau sowie in England selbst. Natürlich wollte der kleine Italiener nicht auf die Insel, deswegen streikte einfach mal der Motor auf dem Fährgelände in Holland und wurde dann wieder flott gemacht, nachdem er von der Fähre gezogen wurde.